Verratene Revolution: Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie? (Trotzki-Bibliothek)

Wenige Werke der politischen Literatur haben vor der Geschichte so glnzend bestanden wie Leo Trotzkis Verratene Revolution Mehr als siebzig Jahre nach ihrer Entstehung im Jahr 1936 ist diese Analyse der Sowjetunion noch immer unbertroffen Sie sagt mehr ber die Struktur und die Dynamik der sowjetischen Gesellschaft aus, als irgendein anderes Buch Trotzki charakterisierte die Sowjetunion als eine bergangsgesellschaft , deren Charakter und Schicksal die Geschichte noch nicht entschieden habe, und betont die Notwendigkeit fr die Arbeiterklasse, das stalinistische Regime zu strzen, auf der Grundlage der Sowjetdemokratie wieder die Kontrolle ber den Staat zu erlangen und die Sowjetgesellschaft in den Sozialismus zu fhren.Die Alternative sei nur die Gefahr eines katastrophalen Rckfalls in den Kapitalismus und damit der Vernichtung der UdSSR, wenn die Brokratie an der Macht bliebe und im Interesse ihrer eigenen privilegierten Stellung weiterhin das kreative Potential der verstaatlichten Planung ersticke Das Ende der Sowjetunion im Jahr 1990 und der anschlieende soziale, politische und kulturelle Niedergang Russlands haben diese hypothetische Voraussage in erstaunlichem Mae besttigt und bewahren Trotzkis Werk bis heute vor einem Verlust an Aktualitt und Brisanz.Die vorliegende Ausgabe enthlt eine ausfhrliche Einleitung von David North, der die Ereignisse am Ende der Sowjetunion im Lichte von Trotzkis Analyse untersucht.
Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie Trotzki Bibliothek Wenige Werke der politischen Literatur haben vor der Geschichte so glnzend bestanden wie Leo Trotzkis Verratene Revolution Mehr als siebzig Jahre nach ihrer Entstehung im Jahr ist diese Analyse d

  • Title: Verratene Revolution: Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie? (Trotzki-Bibliothek)
  • Author: Leo Trotzki
  • ISBN:
  • Page: 468
  • Format:
  • Leo Trotzki Verratene Revolution marxists berarbeitete Version von Verratene Revolution, Lee, Antwerpen Zrich Prag Ursprngliche bersetzung Walter Steen, alias Rudolf Klement Neuausgabe Veritas Verlag, Zrich, . Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie ist der Titel eines von Leo Trotzki verfassten Werkes ber das Wesen der Sowjetunion unter Stalins Herrschaft. Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin Verratene Revolution ist eine marxistische Analyse, die den Klassencharakter und die gesellschaftlichen Grundlagen des Stalinismus blolegt. Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin Wenige Werke der politischen Literatur haben vor der Geschichte so glnzend bestanden wie Leo Trotzkis Verratene Revolution Mehr als achtzig Jahre nach ihrer Entstehung im Jahr ist diese Analyse der Sowjetunion noch immer unbertroffen. verratene revolution was von trotzki ZVAB Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie von Leo Trotzki und eine groe Auswahl hnlicher Bcher, Kunst und Sammlerstcke erhltlich auf ZVAB. Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin Verratene Revolution Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie bersetzung im Glosbe Wrterbuch Deutsch Englisch, Online Wrterbuch, kostenlos Millionen Wrter und Verratene Revolution mehring.openpublishing Wenige Werke der politischen Literatur haben vor der Geschichte so glnzend bestanden wie Leo Trotzkis Verratene Revolution Mehr als siebzig Jahre nach ihrer Entstehung im Jahr ist diese Analyse der Sowjetunion noch immer unbertroffen. Verratene Revolution ebook jetzt bei Weltbild als Download Produktinformationen zu Verratene Revolution eBook ePub Wenige Werke der politischen Literatur haben vor der Geschichte so glnzend bestanden wie Leo Trotzkis Verratene Revolution Mehr als siebzig Jahre nach ihrer Entstehung im Jahr ist diese Analyse der

    1 thought on “Verratene Revolution: Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie? (Trotzki-Bibliothek)”

    1. L.Trotzkis messerscharfe Analysen der Fakten und gesellschaftlichen Prozesse, die die neue "soziale Klasse" der Staatsbürokratie in der UdSSR der 20er und 30 er Jahre -und bis heute- charakterisieren, ist u.E. der heute interessanteste Gegenstand der Betrachtungen von Leo Trotzki. Wenn viele Menschen bislang sich immer wieder die Frage stellen, warum führte der Gedanke des Aufbaus einer sozial gerechten, humanen Gesellschaftsordnung nach den Marx'schen Ideen unter Regie Stalins in der UdSSR zu [...]

    2. Man braucht ein wenig Vorkenntnis über Kommunismus und die Sowjetunion. Es lässt tiefer blicken in die Zeit Stalins und die realen Zustände in der UdSSR. Habe durch dieses Buch erst verstanden warum der Kommunismus nicht funktionieren kann und was "falsch" gelaufen ist. Er verwendet viele Begriffe aus der Sowjetzeit die einem westlichen nicht geläufig sind, kann man aber leicht nachschlagen. Vieles ist in den Fußnoten näher erklärt (kindle Version), aber er bringt alles klar und deutlich [...]

    3. Dies ist eines von Trotzkis wichtigsten Werke (neben "Die Permanente Revolution"). Trotzki beschreibt eindrucksvoll in analytischer Sachlichkeit, gewürzt mit seiner Art auszeichnenden Prise Polemik, was die Sowjetunion war: alles, nur nicht sozialistisch. Themen des Buches sind u.a. der Weg der Bürokratie, als herrschende Schicht, der Zerfall des Sozialismus, und das Lügengeflecht Stalins. "Verratene Revolution" ist nicht nur was für Sozialisten, sondern auch für Interessierte oder Laien.

    4. "Verratene Revolution" von Leo Trotzki ist wirklich ein Werk an dem man nicht vorbei kommt, wenn man die Geschichte der Sowjetunion verstehen will. Nicht umsonst heißt der Originaluntertitel: "Was ist die Sowjetunion und wohin treibt sie?""Trotzki beschreibt die Sowjetunion als zwischen Kapitalismus und Sozialismus stehendes - und aufgrund der Herrschaft der stalinistischen Bürokratie inzwischen stecken gebliebenes - Regime des Übergangs zwischen Kapitalismus und Sozialismus, dessen Zukunft n [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *