Intelligente Küche: Mehr Genuss, Sicherheit und Freude mit Fleisch

Intelligente K che am Beispiel Fleisch zeigt Ihnen, wie Sie viel mehr Genuss und gleichzeitig grosse Einsparungen erzielen k nnen, wenn Sie Fleisch in Ihrer K che richtig behandeln.Intelligente K che am Beispiel Fleisch schl gt neue Wege vor, wie Sie mit viel weniger Aufwand bewusst und sicher Speisen, im Besonderen Fleisch, auf statt abwerten macht es f r den Gastgeber wieder m glich, zu Hause ohne Stress und Aufregung G ste zu empfangen und einen sch nen Anlass mit zu geniessen hinterfragt uralte Z pfe bei der Zubereitung, zeigt die negativen Konsequenzen und bietet intelligente Alternativen gibt viele praktische Zusatzinformationen ber Fleisch, die die Aufgaben in der K che interessanter und erfolgreicher gestalten.
Intelligente K che Mehr Genuss Sicherheit und Freude mit Fleisch Intelligente K che am Beispiel Fleisch zeigt Ihnen wie Sie viel mehr Genuss und gleichzeitig grosse Einsparungen erzielen k nnen wenn Sie Fleisch in Ihrer K che richtig behandeln Intelligente K che

  • Title: Intelligente Küche: Mehr Genuss, Sicherheit und Freude mit Fleisch
  • Author: Werner Wirth
  • ISBN: 3952276308
  • Page: 102
  • Format:
  • Immobilien Kaufen in deiner Nhe tutti Casa dei tuoi sogni Villa moderna con piscina sulla collina di Vigana , comune di Bellinzona , pavimenti interni in resina microcenento , pavimento esterni in legno pregiato bangiraj ,grandi verrate in alluminio , piscina in beton bianco a vista , ottima posizione immersa nei vigneti con bellissima vista verso il

    1 thought on “Intelligente Küche: Mehr Genuss, Sicherheit und Freude mit Fleisch”

    1. Der erste Eindruck war enttäuschend für mich: Am Anfang des Buches nochimmer kein Wort von Niedertemperatur. Aber danach sind logische Zusammenhänge über Fleischgenuss und deren Bearbeitung deutlich gemachtworden. Ich habe es(selbst Fleischer) sofort danach probiert und warsehr positiv überrascht!! In dem Schweinerücken von ca. 1,2 kg befandsich noch der Saft, der sonst nach einer üblichen Brat-Methode ausgelaufen wäre.Unter anderem steht auch, wie eine Kalbsbrust methodisch zubereitet w [...]

    2. kutz und knackig schreibt Werner wirth über das Kochen und Braten, besonders über den Umgang mit Fleisch. Heutzutage wird ja viel über den richtigen Umgang mit Fleisch geschrieben. Kutz anbraten, dann ruhen lassen und in den Backofen, ode ultra niedrig garen oder wie hier beschrieben, das Fleich auf Kerntemperatur bringen, dann braten.Mir hat das Buch geholfen beim Zürcher Geschnetzelten, das in dem Buch extra beschrieben wird.Natürlich ist Wirth nur einer unter vielen, und sein Buch ist si [...]

    3. Ich hatte dem Buchtitel vertraut und wertvolle Hinweise auf einen besseren Umgang mit Fleisch erwartet.Gefunden habe ich die Niederschrift eines Vortrages vor Schülern oder Auszubildenden in Schweizer Haushaltschulen.OK, nicht jeder kennt ein "Voressen" oder den "Stotzen", aber dafür gibt es ja .Die Kernaussage "Mehr Genuss, Sicherheit und Freude mit Fleisch" erscheint eher wie eine Abhandlung am Rande.

    4. Es wird viel sicher für andere Interessantes ums Braten und Lebensmittel geboten.Bis ich zu dem für mich wesentlichen Punkt kam, nämlich Fleisch weich und saftig zuzubereiten, mußte ich mich durch das halbe Buch durchkämpfen. Etwas für Leute, die viel Spaß am Kochen haben und sich dafür genug Zeit nehmen können.

    5. Der Inhalt des Buches hätte sowohl von der dünnen Informationsmenge als auch vom Niveau her zu einem Faltblatt vom Maggi Kochstudio o.äpasst.Um zu erfahren,daß ich einen Abend mit Gästen am wenigsten stressfrei dadurch gestalte,daß ich ihn gut organisiere und daß gute Hygiene bei Geflügel besonders wichtig ist,brauche ich nicht 25 Euro für ein Buch auszugeben.Die Zielgruppe dürften kochunerfahrene,frisch von zu Hause ausgezogene Zwanziger sein.Und die im Titel versprochenen Information [...]

    6. Obwohl das Buch relativ dünn ist, so ist es doch sein Geld voll und ganz wert.Auf gut verständliche Weise wird der richtige Umgang mit Lebensmitteln ( vor allem Fleisch) ohne viel "Drumherum" erklärt. Und die Methode des Fleischgarens bei relativ niederen Temperaturen im Backofen ist zwar zeitaufwändig, beschert aber unvergleichlich gute Ergebnisse!!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *