Wasserstoff und Wirtschaft - Investieren in eine saubere Zukunft

Fast t glich h ren wir neue Prognosen, in denen Wachstumserwartungen reduziert werden m ssen Was muss getan werden, um die Konjunktur wieder dauerhaft in Schwung zu bringen Sprach man nicht einmal vom deutschen Wirtschaftswunder Scheint lange her zu sein Doch wenn man genau hinschaut, so l uft auch heute noch das am besten, was die deutsche Wirtschaft schon vor Jahrzehnten ber hmt gemacht hat der Export vor allem der Export zukunftsweisender Technologie Made in Germany war daf r jahrzehntelang ein international anerkanntes Qualit tssiegel Hier ist ein Ruf zu verlieren Es scheint, dass die Deutschen das Vertrauen in die Wettbewerbsf higkeit ihrer Technologie am Weltmarkt verloren haben und daf r gibt es einen einfachen Grund Den Schock des Neuen Marktes 1997 von der Deutschen B rse ins Leben gerufen, war diese Handelsplattform das Synonym f r Technologie und Wachstum schlechthin Als die Kurse ab M rz 2000 einzubrechen begannen, traf es dieses Marktsegment am h rtesten So hart, dass die Deutsche B rse den Neuen Markt schlie lich schlo Verst ndlich, aber bereilt Denn damit wurde das Vertrauen in Technologie als Wachstumsmotor, gleich mit beerdigt Wer heute so wie ich berzeugt ist, es sei Technologie, die uns den n chsten Aufschwung bringen werde, muss sich fragen lassen, ob er aus dem Neuen Markt etwas gelernt hat W rden die Amerikaner die Nasdaq, die dortige Handelsplattform f r Technologiewerte, schlie en, nur weil die Kurse ber einen l ngeren Zeitraum massiv eingebrochen sind und etliche Unternehmen nicht berlebt haben Undenkbar ein Volk, das zum Mond geflogen ist, wird den Glauben an die Bedeutung der Technologie niemals verlieren Dieser feste Glaube, verankert in einer ganzen Bev lkerung, ist mehr wert, als die vielzitierte Teflon Beschichtung in der Bratpfanne oder ein Kugelschreiber, der auch in der Schwerelosigkeit schreibt Das Vertrauen in die eigene technologische Leistungsf higkeit droht in Deutschland verloren zu gehen Dabei gibt es nicht den geringsten Grund zum Jammern Wir stehen am Beginn eines neuen Energiezeitalters mit gro en Herausforderungen Herausforderungen, die auch von zahlreichen deutschen Unternehmen hervorragend und profitabel gemeistert werden k nnen Leistung ist jedoch nur eine Seite wirtschaftlichen Agierens Um wirkliches Wachstum zu generieren muss auch Kapital investiert werden Dazu braucht es zwei Voraussetzungen Verstehen und Vertrauen Verstehen, was die Zukunft bringt und Vertrauen in die sich bietenden M glichkeiten Und die k nnten derzeit kaum besser sein, gerade f r Anleger Wer dieses Buch gelesen hat, wird vieles besser verstehen und Vertrauen sch pfen in das, was kommt Fassen Sie den Mut, sich Visionen zu g nnen
Wasserstoff und Wirtschaft Investieren in eine saubere Zukunft Fast t glich h ren wir neue Prognosen in denen Wachstumserwartungen reduziert werden m ssen Was muss getan werden um die Konjunktur wieder dauerhaft in Schwung zu bringen Sprach man nicht einmal vom

  • Title: Wasserstoff und Wirtschaft - Investieren in eine saubere Zukunft
  • Author: Alf-Sibrand Rühle
  • ISBN: 3937863028
  • Page: 178
  • Format:
  • Brennstoffzellen Ist Wasserstoff besser als Batterie WELT Brennstoffzellen und grner Wasserstoff haben dank der Elektromobilitt nach Jahren den Durchbruch geschafft Sie beweisen, dass die Zukunft des Autofahrens nicht nur auf Strom aus der Wasserstoff chemie Wasserstoff ist ein chemisches Element mit dem Symbol H fr lateinisch hydrogenium Wassererzeuger von altgriechisch hyd r Wasser und gignomai werden, entstehen und der Ordnungszahl . Die spekulationsblase boersen report Diese Unternehmen zerstren jetzt den E Riesen Tesla Laden Sie sich den Spezialreport Die Wasserstoff Aktien kostenlos herunter Details zu den Tesla Zerstrern Eigenschaften von Wasserstoff Steckbrief, Verbrennung Anwendungsgebiete Bei der praktischen Anwendung von Wasserstoff als Kraftstoff muss unterschieden werden zwischen der bisherigen Anwendung als Industriegas und der zuknftigen Anwendung als potentieller Energietrger in einer solaren Wasserstoff Wirtschaft. Wirtschaft Stadt Hanau Hanau Wasserstoff bewegt Die sechs Hanauer Kooperationspartner Umicore, Evonik, Fraunhofer Projektgruppe IWKS, Heraeus, IHK und Stadtwerke Hanau haben mit ihrem Projekt Hanau Wasserstoff bewegt die Ziellinie berquert. Vorbild Japan Mit Wasserstoff und Kohle zur Energiewende Mit neuen Technologien will Japans Regierung die Klimaziele erreichen Der Gegensatz zur deutschen Energiewende knnte nicht grer sein. Wasserstoff statt Erdgas Pilotprojekt startet in Linz Es ist ein EU weites Leuchtturm Projekt, das gestern in Linz seinen offiziellen Baustart erlebte In der Stahlindustrie wird versucht, Wasserstoff als Energietrger einzusetzen. Bahn mit Brennstoffzelle Zug um Zug mit Wasserstoff faz Zwischen Wiesbaden und Frankfurt wird die erste Bahn mit Brennstoffzelle erprobt Von auen betrachtet, schnurrt sie flsterleise vor sich hin. Durchbruch bei der Gewinnung von Energie aus Wasserstoff Bekanntermaen besteht ein Wasserstoffatom aus einem Proton im Kern und einem Elektron Der Quantenmechanik nach ist das Elektron im Grundzustand des Wasserstoffs dem Kern am nchsten. Startseite ZfK Zeitung fr kommunale Wirtschaft ZfK Zeitung fr kommunale Wirtschaft ist das Leitmedium fr die kommunale Wirtschaft in Deutschland

    1 thought on “Wasserstoff und Wirtschaft - Investieren in eine saubere Zukunft”

    1. Mit diesem Buch habe ich endlich ein Werk zu diesem Thema gefunden, welches ich als interessierter Laie auch wirklich verstehe. Es beginnt mit der Entdeckung des Wasserstoffes, seinen ersten Einsätzen in der Luftfahrt. Die Entwicklung und Funktion der Brennstoffzelle werden in leicht verständlichen Worten und Abbildungen erklärt. So habe ich auch erfahren wie nah uns diese Technik bereits begleitet und wie kurz der Katzensprung zur Serienreife und industriellem Einsatz ist. Als Privatanleger [...]

    2. Hier stecken genau genommen zwei Bücher in einem: Zunächst erfährt man, was Wasserstoffwirtschaft bedeutet, wie Brennstoffzellen funktionieren, welche Arten es gibt und welche Einsatzmöglichkeiten sie bieten. Toll ist die einfache und verständliche Darstellung mit vielen Beispielen und Abbildungen. Im zweiten Teil geht es dann um die wirtschaftlichen Perspektiven dieser Technologie. Der Autor schildert, welche Voraussetzungen zum Durchbruch am Energiemarkt notwendig sind und porträtiert di [...]

    3. Vorab: Das einzig Gute am Buch ist der Ansatz, Möglichkeiten zum Klimaschutz mittels eines alternativen Energieträgers aufzuzeigen. Leider wird das Problem der Nachhaltigkeit bei der Energieerzeugung nur leicht gestreift und Wasserstoff als zukünftiger Ergieträger und den Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur als bereits gesetzt dargestellt.Zum zweiten zentralen Punkt einer Wasserstoffwirtschaft, der Speicherung, werden die aktuellen technischen Möglichkeiten nur kurz dargestellt. Dabei [...]

    4. Das Buch ist nicht nur eine exellente Einführung in die vielfältigen technischen Optionen der modernen Wasserstoff-Technologie, sondern es zeigt auch auf, wie man mit dieser Technik von morgen individuell, als Aktionär Geld verdienen kann. Das alles kommt gut und klar, ohne überflüssiges Fachchinesisch rüber - wo dann doch Fachausdrücke notwendig sind, werden sie erklärt.Deutlich wird, dass hier endlich mal ein Autor nicht nur Ahnung von Umwelt(-Technik), sondern auch von Wirtschaft hat. [...]

    5. Kompakt und verständlich wird ein Thema erklärt, von dem man seit Jahren immer wieder in Schlagworten hört.Da unser jetziges Energiezeitalter offenbar unwiderruflich zu Ende geht ist es gut zu wissen, wohin die Reise geht und wer die Akteure in den nächsten Jahrzehnten sein werden.Auch für den Nicht-Techniker und Nicht-Investor lesenswert.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *