So heiß war der Kalte Krieg: Fallex 66

Die Geheimdokumente zur NATO bung Fallex 66 sind frei Wolfram Dorn hat sie ausgewertet Die damalige Bundesregierung hat die Parlamentarier belogen und so die Verabschiedung der Notstandsgesetze erreicht Die Bundesrepublik Deutschland war nach ihrer Gr ndung viele Jahre Zuschauer der weltpolitischen Entwicklung Aber sie wurde, durch ihre B ndnisbeteiligung in der NATO, auch Zielobjekt milit rischer Gedankenspiele Im Deutschen Bundestag standen die Abgeordneten 1966 vor der schwierigen Aufgabe, ein Notstandsrecht zu schaffen, das den Staat und seine B rger wirksam gegen die Bedrohung von au en oder innen sch tzt und das zugleich den Grundprinzipien des Grundgesetzes entspricht Das Parlament beriet die erforderlichen gesetzlichen Regelungen in drei Legislaturperioden Die Ausschussberatungen brachten eine Einigung dar ber, dass ein Notparlament Gemeinsamer Ausschuss die letzte parlamentarische Instanz sein muss, wenn der Deutsche Bundestag nicht mehr funktionsf hig tagen kann Weil Parlament und Regierung die Praktikabilit t einer solchen L sung ausprobieren wollten, nahmen die Mitglieder des Gemeinsamen Ausschusses an der NATO Stabsrahmen bung Fallex 66 im Regierungsbunker an der Ahr beratend und entscheidend teil W hrend dieser bung stimmten nur zwei der Abgeordneten gegen einen Atomwaffeneinsatz gegen den Warschauer Pakt Das Buch zeigt anhand der geheimen Dokumente der NATO und pers nlicher Erinnerungen des Autors an diese bung, wie das Parlament irregef hrt wurde Assoziationen zum Golf , Kosovo und Afghanistankrieg dr ngen sich auf Ich habe die dramatischen Entwicklungen, die in der NATO Planung f r die bung Fallex 66 von Anfang an vorgesehen waren, in den Einzelheiten erst nach Kenntnisnahme des NATO Geheimmaterials erfahren Es ist ein Tagebuch des Grauens, das Gott sei Dank nie Wirklichkeit wurde Wolfram Dorn
So hei war der Kalte Krieg Fallex Die Geheimdokumente zur NATO bung Fallex sind frei Wolfram Dorn hat sie ausgewertet Die damalige Bundesregierung hat die Parlamentarier belogen und so die Verabschiedung der Notstandsgesetze erreic

  • Title: So heiß war der Kalte Krieg: Fallex 66
  • Author: Wolfram Dorn
  • ISBN: 3920862392
  • Page: 134
  • Format:
  • LenaNitro Amateur Porn Videos Tube Name LenaNitro Alter Wohnort Neuss Du suchst tabulosen Camsex mit einer scharfen Blondine Da bin ich Mein Name Lena Nitro ist Programm, denn ich versetze jeden strammen Kerl in Wallung. AKK neue CDU Vorsitzende Reaktionen auf die Wahl Nach einer nervenaufreibenden Stichwahl steht die neue Parteichefin der CDU fest Annegret Kramp Karrenbauer hat sich in einer Kampfabstimmung gegen Friedrich Merz durchgesetzt. Rechtshilfe Rapid Solidargemeinschaft von Fans fr Fans Information f r Betroffene und Danke f r eure Spenden Details Verffentlicht am Sonntag, Dezember Wir bedanken uns bei den vielen Menschen, die uns seit dem vergangenen Derby Spenden berwiesen haben. abgespeckte Version Englisch bersetzung Linguee im Aussehen, sondern auch die Konfiguration und das N ist hnlich wie das Fehlen von Wi Fi und Hardware Konfigurationen und anderen Gr nden sollte diese sehr hei sein in c weder die N Popularit t, kann nicht erreicht werden, so Low End S Arcade Wang c Vertrieb, wirklich ein wenig unzeitgem Camping La Torre del Sol op Campingspanje Camping La Torre del Sol In het meest zuidelijke deel van Cataloni ligt Camping La Torre del Sol Deze grote familiecamping heeft jong en oud voldoende te bieden.

    1 thought on “So heiß war der Kalte Krieg: Fallex 66”

    1. auf eine “heiße“ Zeit im kalten Krieg. Auch wenn es sich um eine Aneinanderreihung von Protokollen handelt, ist es doch eine packende Lektüre, für jeden der sich für diesen Teil der deutschen Geschichte interessiert. Eigentlich eher erschreckend zu lesen, welche Szenarien damals von unseren Politikern geübt wurden.

    2. Ich habe mir dieses Buch bestellt und kam aus dem lesen nicht mehr raus.Der Autor, seinerzeit Mitglied des Deutschen Bundestages und beteiligt an der Fallex 66, beschreibt seine Erfahrungen dieses Szenarios.Der Leser bekommt eine Menge an Hintergrundinformationen zur Weltpolitischen Lage innerhalb des Kalten Krieges und auf was für ein Horrorszenario sich die NATO damals eingestellt hatte.Wer sich mal die Frage gestellt hat was wäre passiert wenn der Kalte Krieg zu einem "Heißem Krieg" geword [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *