Hochkönig: Steinernes Meer - Tennengebirge - Steinberge. 60 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)

M chtig und imposant zeigt sich die Felskulisse des Hochk nigs wahrhaft k niglich Nahezu unbezwingbar wirken seine Felsmauern vom S den her, doch tats chlich ist das Alpenreich des Hochk nigs ideal f r Wanderer und Bergsteiger Der Rother Wanderf hrer Hochk nig stellt 60 ausgew hlte Touren im Gebiet dieses Bergk nigs vor, zu dem auch das Steinerne Meer, das Tennengebirge und die Loferer Steinberge geh ren.Die Touren sind h chst abwechslungsreich und f r jeden Geschmack ist etwas dabei Auf einfachen Wanderungen geht es auf aussichtsreiche Gipfel, auf ausgedehnten H henwegen lassen sich atemberaubende Panoramen genie en oder man wandert unter majest tischer Kulisse gem tlich von Alm zu Alm Anspruchsvoller wird es auf Touren, auf denen es teils luftig und ausgesetzt in felsiges Terrain geht und f r die es alpiner Erfahrung bedarf Nat rlich geht es auch auf den Hochk nig selbst mit 2941 Metern h chster Gipfel der Berchtesgadener Alpen Vorgestellt werden auch einige Mehrtagestouren und Durchquerungen wie durch das Steinerne Meer oder ber das Tennengebirge.F r jede Tour gibt es eine zuverl ssige Wegbeschreibung, ein Wanderk rtchen mit eingetragenem Routenverlauf und ein aussagekr ftiges H henprofil Eine bersichtliche Toureninfo gibt Hinweise zu Anforderungen und H henunterschied, Einkehrm glichkeiten, Sehensw rdigkeiten und Varianten F r die siebte Auflage wurde der Rother Wanderf hrer Hochk nig komplett berarbeitet Au erdem stehen nun auch GPS Tracks zum Download von der Internetseite des Bergverlag Rother zur Verf gung Der Autor Sepp Brandl ist ein erfahrener Autor alpiner Literatur Allein im Bergverlag Rother hat er ber 13 Wander und Skitourenf hrer ver ffentlicht.
Hochk nig Steinernes Meer Tennengebirge Steinberge Touren Mit GPS Tracks Rother Wanderf hrer M chtig und imposant zeigt sich die Felskulisse des Hochk nigs wahrhaft k niglich Nahezu unbezwingbar wirken seine Felsmauern vom S den her doch tats chlich ist das Alpenreich des Hochk nigs ideal f

  • Title: Hochkönig: Steinernes Meer - Tennengebirge - Steinberge. 60 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)
  • Author: Sepp Brandl
  • ISBN: 3763340157
  • Page: 453
  • Format:
  • 1 thought on “Hochkönig: Steinernes Meer - Tennengebirge - Steinberge. 60 Touren. Mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)”

    1. Gutes Buch als Grundlage für kurze und ausgedehnte Wanderungen. Die Beschreibungen sind sehr ausführlich, die Karten übersichtlich.Den Kauf kann man defintiv empfehlen!

    2. Für die Planung eines Urlaubs in der Region gibt der Wanderführer vielen Hinweise und Anregungen. Ich konnte mir auf Basis einer Touren eine schöne Hüttenwanderung ausarbeiten. Die im Vorspann genannten Hinweise waren dabei sehr hilfreich.Einziges Manko: GPS-Tracks fehlen.

    3. Der Reiseführer war bei unter der aktuellen Auflage geführt, aber tatsächlich eine fast 20 Jahre alte Auflage. Dies hätte man in der Beschreibung sehen können, aber guckt man da hin, wenn man unter der aktuellen Ausgabe sucht? Und auch der Zustand ist schlechter als alle meine Bücher die ich habe, eher unterdurchschnittlich. Leider lohnt bei den Versandkosten die Rücksendung nicht.

    4. Leider enthält das Buch nicht alle Standard-Routen auf den Hochkönig. Die entsprechende zugehörige Alpenvereinskarte wird unbedingt benötigt - reicht aber für unerfahrene nicht, um Länge und Dauer einiger Wege zu schätzen.Ansonsten im bewährten Rother-Stil geschrieben und damit sehr hilfreich.

    5. Die Routenbeschreibung ist sehr anschaulich und entspricht denGegebenheiten. Bringt eine gute Übersicht und macht auf die TourenLust. Würde das Buch sofort wieder kaufen.

    6. Ich habe schon öfters bei bestellt und war bisher immer zufrieden. Bei diesem Artikel hab ich mich aber gefragt, wie es möglich ist , daß soetwas in den Versand gelangen kann. Das Buch ist beim Auspacken in sein Einzelteile zerfallen , war Falschrum zusammengeklebt. Kein Stern. Das Buch ansich ist Sehr schön und informativ, ich habe es mir über den örtlichen Buchhandel besorgt. Schade!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *