Doktor Oldales geographisches Lexikon

Die ganze Welt in einem BuchJohn Oldale ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Weltenbummler ber neunzig L nder hat er bereist Wer sein Buch zur Hand nimmt, sollte es sich gem tlich machen, denn so schnell wird man nicht wieder aufstehen wollen Schm kernd und bl tternd begibt man sich auf Entdeckungsreise und erf hrt unterwegs, dass Neuseeland nur die sichtbare Spitze des untergegangenen Kontinents Zealandia ist, der k rzeste Krieg der Geschichte zwischen Gro britannien und Sansibar gef hrt wurde 45 Minuten , Mexiko mehr Sprachen als Europa hat, bei den Tuareg in Niger die M nner und nicht die Frauen Schleier tragen, Pakistan in einem Reihenhaus in Cambridge erfunden wurde, Meerschweinchen f r die Inkas ein Grundnahrungsmittel waren und dass es in Moldawien die h chste Sterberate pro Kopf durch elektrische Rasenm her gibt Am Ende hat man nicht einen Kilometer zur ckgelegt und trotzdem die ganze Welt gesehen.
Doktor Oldales geographisches Lexikon Die ganze Welt in einem BuchJohn Oldale ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Weltenbummler ber neunzig L nder hat er bereist Wer sein Buch zur Hand nimmt sollte es sich gem tlich machen denn so schn

  • Title: Doktor Oldales geographisches Lexikon
  • Author: John Oldale
  • ISBN: 3499629542
  • Page: 383
  • Format:
  • 1 thought on “Doktor Oldales geographisches Lexikon”

    1. Zu den besprochenen Ländern werden spannende, teilweise skurrile Informationen, die man sonst nicht findet, zusammengetragen und insgesamt anregend, witzig und angenehm zu lesen zusammengestellt. Das Buch liegt bei uns im Wohnzimmer, man nimmt es immer wieder zur Hand, schlägt es an irgendeiner Stelle auf, liest und wird auf kurzweilige Art unterhalten. Von der Aufmachung und der Haptik her, ein Buch für Bücherliebhaber, ein überzeugender Beleg, warum das gedruckte Buch durch eine elektroni [...]

    2. In der Kürze liegt die Würze,um einen Einblick in verschiedene Kulturen und Geschichten zu bekommen ist es ein Wunderbares Buch.So erfahren wir wie manche Menschen halt ticken,

    3. Ich habe es von Anfang an verschlungen, und nehme es auch jetzt immer wieder gern zur Hand.Extrem kurzweilig in Aufmachung und Schreibstil und perfekt, um sich jede Menge nutzloses kurioses Wissen anzueignen.Macht Spaß, ich hoffe, es kommt mal ein zweiter Teil mit allen Ländern, die er jetzt nicht dabei hatte

    4. Dieses Lexikon ist für Leute die bereits viel verreist bzw. viel gelsen habenund immer noch mehr über die Welt erfahren möchten. Eines meiner Lieblingsbücher.

    5. Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es taugt zwar eher weniger als geographisches Lexikon, sondern eher als Sammlung witziger Fakten über die Länder dieser Erde. Das Buch ist von vorne bis hinten amüsant und immer eine angenehme Lektüre.

    6. Ich habe dieses Buch verschenkt und das gleich 2mal. Ein voller Erfolg !!!!!Es sollte in keiner Bibliotek von reiselustigen Personen fehlen.

    7. ein lesevergnügen der besonderen Art, Informationen, die man so nicht bekommt und sicher auch nicht in Zeiten des Internets selbst googelt.

    8. Das Buch ist wirklich abwechslungsreich und lustig, bei der deutschen Übersetzung gibts leider ein paar grobe Schnitzer. So wurde teilweise wörtlich übersetzt (was ist bitte ein französischer Kuss?), englische Redewendungen z.B. sind wörtlich übersetzt oft sinnlos. Aber alles in allem ein gelungenes Buch.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *